Leihmutterschaft für Homosexuelle: Dinge, die Sie über die Leihmutterschaft für gleichgeschlechtliche Paare wissen sollten

Leihmutterschaft für Homosexuelle

Für manche Menschen ist es ganz einfach und unkompliziert eine Familie zu gründen. Andere brauchen dabei allerdings ein wenig Hilfe. Die Familienstrukturen verändern sich und mit ihnen auch die gesellschaftlichen Normen. Jahrelang litten Leihmutterschafts-Programme und Reproduktionsmedizin, welche ohnehin mit teuer und kompliziert waren, an einem Stigma.

Mit dem Wandel der Zeiten, den sich ändernden Denkweisen und dem wissenschaftlichen Fortschritt hat sich endlich ein Verständnis für die Reproduktionsmedizin entwickelt. Die Welt scheint sich mit der Vorstellung vertraut zu machen, dass Paare, die kein Kind auf natürliche Weise bekommen können, einen Weg finden werden ihren Wunsch zu erfüllen.

Trotz der Fortschritte in der Medizin und der Abnahme der Stigmatisierung ist es für einige Menschen jedoch immer noch schwierig, einen zuverlässigen Leihmutterschaftsprozess zu erlangen. Diese Menschen sind meistens schwule Männer.  Von den wenigen Ländern, die sichere und rechtlich geschützte Leihmutterschaftsvereinbarungen anbieten, bieten nur wenige ihre Dienste auch gleichgeschlechtlichen Partnern an. Glücklicherweise versuchen Unternehmen wie ilaya ständig, bessere Möglichkeiten und Angebote für alle Familien zu entwickeln.

Leihmutterschaft für Homosexuelle: Die Leihmutterschaft Muss Nicht Teuer Sein

Die meisten Leihmutterschaftsprogramme haben einen hohen Preis. Für schwule Paare fällt dieser jedoch häufig noch höher aus. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass eine Leihmutterschaft in vielen Leihmutterschaftsfreundlichen-Ländern noch nicht auf Homosexuelle Partner ausgedehnt ist. Dadurch müssen diese Eltern für Reisen oder Dienstleistungen häufig mehr bezahlen.

Die Vereinigten Staaten bieten einige Optionen für schwule Eltern an, vor allem Programme in Kalifornien. Auch grenzüberschreitende Programme, wie beispielsweise in Mexiko, der Ukraine oder in der Tschechischen Republik können den Wunscheltern eine günstigere Option bei gleichbleibender Qualität bieten.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich bei der Auswahl Ihres Leihmutterschaftsprogramms für ein Programm mit Vorab-Preisgestaltung und transparenten Gebühren entscheiden. Im Allgemeinen gilt: Je umfangreicher die Möglichkeiten, die eine Klinik Ihnen anbieten kann, desto mehr Geld können Sie sparen.

Vergewissern Sie sich, dass die gewählte Klinik die Möglichkeiten von erfolglosen IVF-Zyklen bespricht. Sie sollten auch besprechen, was das für Ihre Familie, Ihre Leihmutter und Ihr Bankkonto bedeuten könnte. Auch wenn es vielleicht nicht so wichtig erscheint, sich über die Kosten Gedanken zu machen, so ist es doch eine Möglichkeit, mit dem Stress umzugehen, den alle Leihmutterschaftsprogramme mit Sicherheit mit sich bringen.

Leihmutterschaft für Homosexuelle: Wie funktioniert die Beziehung zu der Leihmutter?

In der Regel wird die Art der Leihmutterbeziehung kurz nach der Vermittlung entschieden. Es ist zwar durchaus vernünftig, dass eine Leihmutter über Jahre hinweg mit Ihrer Familie in Kontakt bleiben soll, aber es ist ebenso vernünftig, eine professionelle und geschäftliche Beziehung zu ihr zu wollen.

Die Beziehungen zwischen den Eltern, die eine Leihmutter wollen, variieren ebenso stark wie die Familiendynamik selbst. Nehmen Sie sich Zeit, um zu überlegen, welche Art von Beziehung Sie sich für Ihre Familie und Ihr zukünftiges Kind wünschen, und stellen Sie sicher, dass Sie dies mit allen beteiligten Parteien besprechen, bevor Sie Ihre endgültige Auswahl treffen.

Unabhängig davon, welche zukünftige Beziehung Sie mit Ihrer Leihmutter haben werden, werden Sie voraussichtlich während der gesamten Schwangerschaft in regelmäßigem Kontakt mit ihr sein. Einige Leihmütter sind glücklich, Sie und Ihren Partner bei der Geburt dabei zu haben. Das ist jedoch von Ihrer Entscheidung abhängig. Gelegentlich wird es für Sie und Ihren Partner möglich sein, die Leihmutter von Zeit zu Zeit während der Schwangerschaft zu treffen.

Auch dies sind alles Dinge, die vor dem Abschluss Ihres Leihmutterschaftsvertrages berücksichtigt und besprochen werden sollten. Gelegentlich gehen die Leihmütter so weit, dass sie den Wunscheltern die Muttermilch zur Verfügung stellen, abpumpen und versenden. Oftmals ist es notwendig, für diesen erweiterten Service und die notwendige Ausstattung zu bezahlen, aber scheuen Sie sich nicht zu fragen.

 

Leihmutterschaft für Homosexuelle: Wie Funktioniert Die Abstammung?

Es gibt Paare, die es vorziehen, dass ihre Spermien gemischt werden, so dass der biologische Vater des Kindes unbekannt ist. Andere Eltern ziehen es vor, dass der eine oder andere Partner derjenige ist, der Sperma spendet.

Bei einigen Anbietern kann nur der Elternteil, der mit dem Kind biologisch verwandt ist, in der Geburtsurkunde des Kindes aufgeführt werden. Das erfordert, dass der andere Partner das Sorgerecht für das Kind beantragt. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Fragen Sie aber auf jeden Fall bei Ihrer zuständigen Organisation nach, welche Elternrechte für Ihre Familie gelten und welche Kosten nach der Geburt entstehen können.

Es ist selten, dass Leihmütter genetisch mit dem Kind, das sie austragen, verwandt sind. Das hat zur Folge, dass eine Eizellspende erforderlich ist. In den meisten Ländern ist es zwar illegal, für genetisches Material wie Sperma und Eizellen zu bezahlen, aber es gibt immer noch Labor- und Verfahrensgebühren, die mit der Verwendung von gespendeten Materialien einhergehen. Während sie also theoretisch gespendet werden, ist die Verwendung von gespendeten Eizellen praktisch nicht kostenlos.

Discuss any possible fees with any agencies you’re in contact with. Always talk to as many people as you can before you settle on a specific program. While it’s completely understandable that you’re excited to be underway with your new family, make sure to take the time to ask any questions you may have, of your agency or your surrogate.

 

Sollten Sie sich Sorgen über eventuelle postpartale Probleme Ihrer Leihmutter machen?

Jede Frau, die sich entschieden hat, eine Leihmutter zu werden, tut dies, weil sie es liebt, Menschen zu helfen. Ihr oberstes Ziel ist es, Ihnen und Ihrem Partner Freude am Leben zu bereiten. Während der Geburt herrscht bei allen Menschen absolute Freude, wie es sich gehört! Es ist definitiv eine Zeit des Feierns und des anhaltenden Glücks. Das Ende Ihrer Reise ist endlich gekommen. Und mit ihm auch all die Träume, für die Sie so hart gearbeitet haben.

Doch was bedeutet das für Ihre Leihmutter? Natürlich gibt es nach der Geburt Probleme, aber der Übergang zurück ins „normale“ Leben ist für die Leihmutter normalerweise viel einfacher. Das liegt daran, dass sich die Leihmütter ab der gut überlegten Entscheidung, Leihmutter zu werden darauf einstellen. Außerdem haben sie ihr eigenes Leben.

Viele Leihmütter haben Partner und Kinder. In den meisten Ländern ist genau dies eine Voraussetzung dafür, eine Leihmutter zu werden. Eine eigene Familie zu haben und während der gesamten Schwangerschaft mit Ihnen und der eigenen Familie in Kontakt zu stehen, gibt ihnen Sicherheit. Sie haben ein starkes familiäres Unterstützungssystem und wissen, dass Sie liebevolle Eltern sein werden.

Alle Agenturen bieten ihren Leihmüttern und ihren Kunden eine gute Beratung und psychische Unterstützung an. Falls Ihre Leihmutter also Schwierigkeiten haben sollte, wird sie die gesamte professionelle Unterstützung erhalten, die sie benötigt

Die Entscheidung, ob Sie nach der Schwangerschaft in der Nähe Ihrer Leihmutter bleiben wollen, liegt bei Ihnen und Ihrer Leihmutter. Wenn Sie die richtige Leihmutter-Agentur gefunden haben, werden Sie feststellen, dass sowohl Sie, Ihre Familie als auch Ihre Leihmutter die absolut beste Betreuung, die besten Preise und die beste Zukunft erhalten.

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um die Erfahrung Ihres Besuchs zu verbessern. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf Akzeptieren. Wenn Sie dies ablehnen, werden alle Cookies auf unserer Website deaktiviert, obwohl wir Ihnen keine einwandfreie Funktion zusichern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie Ver más