Alles über: Leihmutterschaft in der Ukraine

Wir bieten in der Ukraine Leihmutterschaftsprogramme an, die auf modernen, innovativen Ideen unter der Leitung von erfahrenen Reproduktionsspezialisten basieren. Sowohl die vorgesehenen Eltern als auch die gewählte Leihmutter werden individuell betreut.

Eine Leihmutterschaftsvereinbarung oder ein Leihmutterschaftsvertrag ist die Verwirklichung einer Schwangerschaft für die vorgesehenen Eltern.
ilaya bietet einen Service an, der in der Ukraine eine Leihmutterschaft anbietet, bei der die beabsichtigten Eltern das biologische Material (Eizelle und/oder Sperma) zur Verfügung stellen, und zur Befruchtung der Leihmutter eine IVF durchgeführt wird. Für diesen Prozess kann die Eizellspende oder die Samenspende erforderlich sein und ilaya verfügt über eine eigene, umfangreiche Spenderbank mit weiblichen Eizellen und männlichem Sperma. Der ausgewählten Leihmutter wird kein Biomaterial entnommen. Die Leihmutter trägt das Baby aus, hat jedoch nach der Geburt keine gesetzlichen elterlichen Rechte.

Das ukrainische Recht besagt, dass die rechtlichen Eltern eines Kindes nur durch DNA repräsentiert werden und daher einer oder beide der beabsichtigten Elternteile rechtlich als Elternteil genannt werden. Das Paar muss verheiratet sein, um das beiderseitige elterliche Recht zu erhalten.

Im Rahmen unseres Leihmutterschaftsprogramms praktiziert ilaya eine PID oder genetische Präimplantationsdiagnostik. Hierbei wird eine Zelle vor der Implantation entfernt, um genetische Erkrankungen und Abnormalitäten zu testen. PID-Tests können auf Wunsch auch zur Bestimmung des Geschlechts des Babys verwendet werden.

Um sicherzustellen, dass sich alle unsere potenziellen Leihmütter in ausgezeichneter körperlicher und geistiger Verfassung befinden, mindestens ein leibliches Kind haben, unter 35 Jahre alt sind und keine Kontraindikationen für eine Schwangerschaft haben, werden umfassende Tests durchgeführt. ilaya übernimmt die volle Verantwortung für die Leihmütter während der gesamten Schwangerschaft. Die gesamte medizinische Versorgung, einschließlich der vollständigen pränatalen und postnatalen Versorgung, wird gewährleistet. Unterbringung und Lebenshaltungskosten werden während der Schwangerschaft übernommen.

Wir bieten in der Ukraine Leihmutterschaftsprogramme an, die auf modernen, innovativen Ideen unter der Leitung von erfahrenen Reproduktionsspezialisten basieren. Sowohl die vorgesehenen Eltern als auch die gewählte Leihmutter werden individuell betreut.

Leihmutterschaft in der Ukraine familie

Von Anfang an haben die Wissenschaftler von ilaya unermüdlich an der Entwicklung innovativer medizinischer Spitzenleistungen gearbeitet.
ilaya ist stolz darauf, einen Komplettservice anzubieten, bei dem kein Teil des Vorgangs an einen Vermittler weitergegeben wird. Auf jeder Etappe Ihrer Reise mit ilaya werden Sie ohne Ausnahme die bestmögliche Betreuung erhalten.

Wie funktioniert es?

1

Ihre Reise beginnt hier!

Bereit, Eltern zu werden? Ihre Reise durch die Leihmutterschaft hat wahrscheinlich vor einiger Zeit begonnen, aber jetzt sind Sie bereit, den nächsten Schritt zu tun, um sie zu verwirklichen. Durch die Kontaktaufnahme mit ilaya haben Sie bereits einen großen Schritt zur Verwirklichung Ihres Traums gemacht.

2

Kostenlose Beratung

Sie haben sich entschieden und unser Team kontaktiert. Unsere mehrsprachigen Fallmanager beraten, unterstützen und informieren Sie über die Anforderungen an IPs in der Ukraine und helfen Ihnen bei der Auswahl des für Ihre Bedürfnisse besten Pakets.

3

Legale Aspekte

Die Ukraine ist aufgrund ihres günstigen Rechtssystems und ihrer Lage in der Mitte Europas eines der beliebtesten Ziele für Leihmutterschaft, so dass sie aus den meisten Ländern leicht zu erreichen ist.

4

Start des Programms

Nach der Unterzeichnung des Beratungsvertrags bereiten wir die notwendigen Unterlagen für Ihren Besuch in Kiew vor. Wenn Sie Ihre eigenen Eizellen für das Verfahren verwenden, sollten Sie sich allen Voruntersuchungen unterziehen, und wenn Sie eine Eizellspenderin benötigen, können Sie ein Profil aus unserer Datenbank auswählen.

5

Erster Besuch in Kiew

Während dieser ersten Reise besuchen Sie das medizinische Zentrum ilaya, führen ein persönliches Beratungsgespräch mit dem Arzt, geben eine Spermienprobe ab, treffen den Anwalt und unterschreiben die restlichen Unterlagen für das Programm. Wenn Sie Zeit haben, ist Kiew eine schöne Stadt, die Sie erkunden können!

6

IVF-Verfahreng

Wenn Sie vorhaben, Ihre eigenen Eizellen für das IVF-Verfahren zu verwenden, bleiben Sie ungefähr 15-16 Tage in Kiew. Während dieser Zeit durchlaufen Sie/Ihre Spenderin einen Stimulationsprozess und eine Eizellenentnahme, nach der Embryologen mit Formembryonen zur Implantation in die Leihmutter bereit sind.

7

Schwangerschaftsüberwachung

Sobald wir bestätigen, dass die Leihmutter schwanger ist, beginnt das Schwangerschaftsüberwachungsprogramm. Sie werden von Ihrem Fallmanager regelmäßig über alle relevanten Analysen informiert und können das Wachstum Ihres Babys in den nächsten sehr spannenden Monaten verfolgen!

8

Geburt des Babys und Erhalt des Reisedokuments

Der Tag ist endlich da! Ein paar Wochen vor der Geburt machen Sie Ihre zweite und letzte Reise nach Kiew zur Geburt Ihres Babys! Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Rückkehr nach Hause

Vorteile der Ukraine

In jeder Phase Ihrer Behandlung mit Ilaya erhalten Sie die beste Betreuung.

Kontaktieren Sie uns

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um die Erfahrung Ihres Besuchs zu verbessern. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf Akzeptieren. Wenn Sie dies ablehnen, werden alle Cookies auf unserer Website deaktiviert, obwohl wir Ihnen keine einwandfreie Funktion zusichern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie Ver más